HALVETIC 10L Unkrautvernichter Unkrautfrei Glyphosat

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (3 Kundenrezensionen)

199,90 

Lernen Sie das Originalprodukt aus Polen jetzt kennen.
Wir handeln eine große Anzahl an Herbiziden, Rodentiziden (Rattengift), Fungiziden, Insektiziden, Molleskuziden, Wachstumsreglern, Flüssigdüngern und ausgesuchte Saatgut Sorten zu günstigen Großhandelspreisen online innerhalb der EU.

Dabei machen wir uns das Preisgefälle innerhalb der EU zu Nutze und können Ihnen daher oftmals einen attraktiveren Preis für ein Importprodukt anbieten als das ihr Anbieter vor Ort für ein vergleichbares inländisches Produkt kann.

Unsere Kunden kommen aus allen Branchen wie Landwirtschaft, Garten- & Landschaftsbau, Hausmeisterdiensten, Facilityservices u.v.m. Wir verteiben nur die ORIGINALPRODUKTE in der ORIGINALVERPACKUNG. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne weiterführend!

Durch den Kauf bei uns und dem kostenlosen täglichen Expressversand erhalten Sie alle Produkte zu konkurrenzlosen Preisen. Bitte beachten Sie dazu unsere Angaben zum Versand und die Lieferbedingungen!

 

Artikelnummer: HALVETIC 10L Unkrautfrei Unkrautvernichter Glyphosat-1 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

HALVETIC   10L Unkrautvernichter Unkrautfrei Glyphosat   BGT®

BGT® ist eine bahnbrechende, patentierte Glyphosat-Technologie.
Dabei handelt es sich um ein neues Präparat auf Glyphosatbasis, das die Hälfte des aktiven Wirkstoffs der üblicherweise in vergleichbaren Herbiziden verwendet wird enthält jedoch bei gleicher Wirkung und bei gleicher Aufwandmenge pro Fläche.

Für eine erfolgreiche Anwendung ist die Wirkstoffaufnahme und -verteilung in der Pflanze von entscheidender Bedeutung.
Die innovative BGT® Formulierungstechnologie ist dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Lernen Sie das Originalprodukt aus Polen jetzt kennen.
Wir handeln eine große Anzahl an Herbiziden, Rodentiziden (Rattengift), Fungiziden, Insektiziden, Molleskuziden, Wachstumsreglern, Flüssigdüngern und ausgesuchte Saatgut Sorten innerhalb der EU.

Dabei machen wir uns das Preisgefälle innerhalb der EU zu Nutze und können Ihnen daher oftmals einen attraktiveren Preis für ein Importprodukt anbieten als das ihr Anbieter vor Ort für ein vergleichbares inländisches Produkt kann.

HALVETIC basiert auf der Wirkung von Glyphosat, das die Wirkung eines für Pflanzen sehr wichtigen Enzyms EPSP-Synthase (5-Enolpyruvylshikimo-3-Phosphat-Synthase) hemmt, welches ein wichtiges Enzym im Stoffwechselweg im Zusammenhang mit der Biosynthese von aromatischen Aminosäuren (Phenylalanin, Tyrosin und Tryptophan) ist.

HALVETIC wird von den grünen Pflanzenteilen aufgenommen. Es breitet sich in der gesamten Pflanze aus, erreicht ihre Wurzeln und Ausläufer und lässt sie absterben. Bedingungen, die normalerweise das Pflanzenwachstum beschleunigen, verstärken die Wirkung des Produkts.

HALVETIC Unkrautvernichter Unkrautfrei Glyphosat (Kopie)
HALVETIC
Die günstige Roundup Alternative

Empfohlene Anwendung:

  • HALVETIC wirkt effektiv und dauerhaft gegen ein breites Spektrum von Unkräutern und Ungräsern in einer Vielzahl von Kulturen.
  • HALVETIC ist ein wasserlösliches Konzentrat mit Glyphosat.

Dosierung für HALVETIC:
Um einen Anwendungsansatz herzustellen verwenden Sie eine empfohlene Wassermenge von 2,0 – 3,0 l / 100 m2 und mischen die jeweils nachstehende Dosierungsmenge hinzu.

Dosierung Empfindliches Unkraut
15ml/100m2
Hühnerhirse, Acker-Stiefmütterchen, Weißer Gänsefuß, Echte Strandkamille, Vogelknöterich
25ml/100m2
Kornblume, Hühnerhirse, Acker-Stiefmütterchen,  Gewöhnliche Vogelmiere, Weißer Gänsefuß,  Echte Strandkamille, Schwarzer Nachtschatten, Vogelknöterich, selbstwachsendes Getreide, Gewöhnliches Hirtentäschel, Kleinblütiges Knopfkraut.
30ml/100m2 Kornblume, Hühnerhirse, Acker-Stiefmütterchen,  Gewöhnliche Vogelmiere, Weißer Gänsefuß,  Echte Strandkamille, Quecke, Schwarzer Nachtschatten, Vogelknöterich, selbstwachsendes Getreide, Gewöhnliches Hirtentäschel, Acker-Hellerkraut, Kleinblütiges Knopfkraut.
40ml/100m2 Beifuß, Hühnerhirse, Acker-Stiefmütterchen,  Gewöhnliche Vogelmiere, Weißer Gänsefuß, Gewöhnlicher Rot-Schwingel, Gemeine Schafgarbe,  Echte Strandkamille, Gemeiner Windhalm, Gewöhnlicher Löwenzahn, Quecke, Große Brennnessel, Schwarzer Nachtschatten, selbstwachsendes Getreide, Gewöhnliches Greiskraut, Gewöhnliches Hirtentäschel, Land-Reitgras, Einjähriges Rispengras, Kleinblütiges Knopfkraut.
50ml/100m2
Spitzwegerich, Beifuß, Hühnerhirse, Gewöhnliche Vogelmiere, Weißer Gänsefuß, Gewöhnlicher Rot-Schwingel, Gemeine Schafgarbe, Gemeiner Windhalm, Gewöhnlicher Löwenzahn, Quecke,  Große Brennnessel, Gewöhnliches Greiskraut, Gewöhnliches Hirtentäschel, Land-Reitgras, Einjähriges Rispengras.
60ml/100m2 Spitzwegerich, Beifuß, Hühnerhirse, Gewöhnliche Vogelmiere, Weißer Gänsefuß, Gewöhnlicher Rot-Schwingel, Gemeine Schafgarbe, Gemeiner Windhalm, Gewöhnlicher Löwenzahn, Quecke,  Große Brennnessel, Gewöhnliches Greiskraut, Gewöhnliches Hirtentäschel, Land-Reitgras, Einjähriges Rispengras.

Formulierung: Wasserlösliches Konzentrat

N (Umweltgefährlich)

AUFLAGEN:

NN2001: Das Mittel wird als schwach schädigend für Populationen relevanter Nutzinsekten eingestuft.
NN2002: Das Mittel wird als schwach schädigend für Populationen relevanter Raubmilben und Spinnen eingestuft.
NN2842: Das Mittel wird als schwachschädigend für Populationen der Art Aphidius rhopalosiphi (Brackwespe) eingestuft.
NW261: Das Mittel ist fischgiftig.
NW262: Das Mittel ist giftig für Algen.
SB001: Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
SB005: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Etikett des Produktes bereithalten.
SB010:Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
SB111: Die Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln entnehmen Sie dem Sicherheitsdatenblatt und der Gebrauchsanweisung des Pflanzenschutzmittels.
SB166: Beim Umgang mit dem Produkt nicht essen, trinken oder rauchen.
SF245-02: Sicherstellen, dass behandelte Flächen/Kulturen erst wieder betreten werden, wenn der Pestizidfilm getrocknet ist
SS206: Arbeitskleidung (wenn keine spezifische Schutzkleidung erforderlich ist) und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.
VH368: Der Gehalt an N-Nitrosoglyphosat im technischen Konzentrat von Glyphosat oder Glyphosatsalzen darf 1mg/kg nicht überschreiten. Der Gehalt an Formaldehyd darf 1,3 g/kg bezogen auf die Äquivalenzmasse der Glyphosatsäure nicht überschreiten.
WH952: Auf der Verpackung und in der Gebrauchsanleitung ist die Angabe zur Kennzeichnung des Wirkungsmechanismus als zusätzliche Information direkt jedem entsprechenden Wirkstoffnamen zuzuordnen.
WMG: Wirkmechanismus (HRAC-Gruppe): G.

ANWENDUNGSBESTIMMUNGEN:

NG352: Halten Sie einen Abstand von 40 Tagen zwischen den Anwendungen ein, wenn die kombinierte Aufwandmenge von zwei aufeinanderfolgenden Spritzungen mit diesem und anderen glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln eine Gesamtmenge von 2,9 kg Glyphosat / ha überschreitet.
NW468: Anwendungsflüssigkeiten und deren Rückstände, Mittel und deren Rückstände, entleerte Behälter oder Verpackungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht ins Wasser gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über Gullys, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwassersysteme.
SF275-EEWE: Es ist sicherzustellen, dass bei Nachfolgearbeiten/Inspektionen mit direktem Kontakt zu den behandelten Pflanzen/Flächen nach der Anwendung in Weinbau bis einschließlich Ernte lange Arbeitskleidung und festes Schuhwerk getragen werden.
SF275-14GE: Es ist sicherzustellen, dass bei Nachfolgearbeiten/Inspektionen mit direktem Kontakt zu den behandelten Pflanzen/Flächen innerhalb von 14 Tagen nach der Anwendung in Gemüse lange Arbeitskleidung und festes Schuhwerk getragen werden.
SF275-28OS: Es ist sicherzustellen, dass bei Nachfolgearbeiten/Inspektionen mit direktem Kontakt zu den behandelten Pflanzen/Flächen innerhalb von 28 Tagen nach der Anwendung in Obstbaumkulturen und in Strauchbeerenobst lange Arbeitskleidung und festes Schuhwerk getragen werden.
SF275-35ZB: Es ist sicherzustellen, dass bei Nachfolgearbeiten/Inspektionen mit direktem Kontakt zu den behandelten Pflanzen/Flächen innerhalb von 35 Tagen nach der Anwendung in Zier- und Baumschulpflanzen lange Arbeitskleidung und festes Schuhwerk getragen werden.
SS701-1: Beim Auftragen mit einem Pinsel Schutzhandschuhe tragen (Pflanzenschutz).

Im Falle von Produkten, die Pflanzenschutzmittel sind kann die Bestellung und der Abschluss des Kaufvertrags nur von Kunden vorgenommen werden, die natürliche Personen sind, die voll geschäftsfähig sind und die über die jeweiligen national vorgeschriebenen Qualifikationen zum Kauf und der Verwendung dieser Mittel verfügen.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 13,9 kg
Liter

1 Liter, 5 Liter

3 Bewertungen für HALVETIC 10L Unkrautvernichter Unkrautfrei Glyphosat

1-3 von 3 Bewertungen
  1. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Qualitative!

  2. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    .

  3. The product is firmly packed.

Eine Rezension verfassen
Derzeit nehmen wir keine neuen Bewertungen an.