ROUNDUP 360 Plus ® Konzentrat 5 Liter

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (21 Kundenrezensionen)

139,90 

Roundup Produkte supergünstig einkaufen

Agro-Fluid ist ein Unternehmen, das die Roundup Produkte zu günstigen Großhandelspreisen online vertreibt. Unsere Kunden kommen aus allen Branchen wie Landwirtschaft, Garten- & Landschaftsbau, Hausmeisterdiensten, Facilityservices u.v.m. Wir verteiben nur die ORIGINALPRODUKTE in der ORIGINALVERPACKUNG. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne weiterführend!

Durch den Kauf bei uns und dem kostenlosen täglichen Expressversand erhalten Sie alle Produkte zu konkurrenzlosen Preisen. Bitte beachten Sie dazu unsere Angaben zum Versand und die Lieferbedingungen!

Roundup®360 Plus – Erfolg hat einen Namen

  • Hochkonzentrierte Flüssigformulierung mit 360g Wirkstoff/Liter
  • Hohe Wirkung
  • Breiter Zulassungsumfang
  • Hohe Anwenderflexibilität
  • Unkrautspezifische Aufwandmengen
  • Hervorragende Wirkung bei unterschiedlichsten Bedingungen
Artikelnummer: Roundup 360 Plus 5L Kategorie:


Dosierungsempfehlungen ansehen


Dosierungsempfehlungen ansehen

 

ROUNDUP 360 PLUS

ROUNDUP 360 PLUS
Ein blattverteiltes Herbizid zur Bekämpfung von ein- und mehrjährigen Gräsern
und breitblättrigen Unkräutern vor der Aussaat oder Pflanzung aller Kulturpflanzen.

Zur Anwendung vor der Ernte in Getreide, Raps, Senf, Erbsen, Ackerbohnen und Leinsamen. Zur Vernichtung von Grünland und zur Anwendung auf Stoppeln, Obstplantagen, Wasserflächen, Grünflächen und Nichtkulturflächen. Zur Bekämpfung von aufkommenden Unkräutern in Industrie- und Grünanlagen sowie in der Forstwirtschaft.

Abgebaut durch Mikroorganismen/Mikroben im Boden.

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein lösliches Konzentrat, das 360 g/l Glyphosat enthält, das als 441 g/l (35,3 % w/w) des Kaliumsalzes von Glyphosat vorliegt.

Nur für den professionellen Gebrauch.
SICHERHEITSINFORMATIONEN

2x Professionelle Ratten-Mäuse-Nager Köderstation Köderbox +100g Köder vorportioniert
WARNUNG
Verursacht schwere Augenreizungen
Nach der Arbeit die Hände gründlich waschen. Schutzbrille tragen
Bei Kontakt mit den Augen: Mehrere Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Kontaktlinsen entfernen, falls vorhanden und leicht zu handhaben. Weiter ausspülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Inhalt/Behälter einem zugelassenen Unternehmen für die Entsorgung gefährlicher Abfälle oder einer Sammelstelle zuführen, mit Ausnahme von dreifach gespülten leeren Behältern, die als nicht gefährlicher Abfall entsorgt werden können.
Um Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu vermeiden, ist die Gebrauchsanweisung zu beachten.

VOR FROST SCHÜTZEN
Kühl und trocken lagern

ROUNDUP 360 PLUS

NUR ZUR VERWENDUNG IN DER LANDWIRTSCHAFT, IM GARTENBAU UND IN DER INDUSTRIE,
NICHTSELEKTIVES HERBIZID FÜR FORSTWIRTSCHAFT, GEWÄSSER UND NICHTKULTURLAND.

Verunreinigen Sie kein Wasser mit dem Produkt oder seinem Behälter, es sei denn, es ist für die Verwendung in Gewässern vorgesehen.
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten
Tragen Sie beim Mischen des Konzentrats und bei der Anwendung geeignete Schutzhandschuhe.

Entsorgung
Inhalt/Behälter einem zugelassenen Unternehmen für die Entsorgung gefährlicher Abfälle oder einer Sammelstelle zuführen, mit Ausnahme dreifach gespülter leerer Behälter, die als nicht gefährlicher Abfall entsorgt werden können.

Aussteller des Sicherheitsdatenblattes
www.agro.bayer.com.pl/produkty/roundup/roundup-360-plus

Lieferant:
Dostawca Bayer Sp. z. o. o.
Al. Jerozolimskie 158
02-326 Warszawa
Polska

LESEN SIE SORGFÄLTIG ALLE ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN, DIE DIESEM BEHÄLTER BEILIEGEN. Alle Benutzer müssen sicherstellen, dass sie die Anwendungsempfehlungen gelesen haben und deren Ratschläge befolgen, bevor sie das Produkt verwenden.

1. WARNUNG
MIT ÄUSSERSTER VORSICHT VORGEHEN, UM EIN ABDRIFTEN ZU VERMEIDEN.

ROUNDUP 360 PLUS NICHT IN VERZINKTEN ODER NICHT AUSGEKLEIDETEN STAHLBEHÄLTERN ODER SPRITZTANKS MISCHEN, LAGERN ODER AUSBRINGEN.

Lassen Sie die Spritzmischungen NICHT über längere Zeit im Tank und stellen Sie sicher, dass die Tanks gut belüftet sind.

2. ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

ROUNDUP 360 PLUS Herbizid ist eine wässrige Lösung, die 360 g/l Glyphosat enthält. Es ist ein Blattherbizid mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es wird von den Blättern aufgenommen und in die unterirdischen Wurzeln, Rhizome und Ausläufer verlagert, um sowohl einjährige als auch mehrjährige Gräser und breitblättrige Unkräuter zu bekämpfen. Wenn ROUNDUP 360 PLUS vor der Ernte bestimmter Kulturen angewendet wird, bietet es neben der Unkrautbekämpfung eine Reihe von Vorteilen für das Erntemanagement, die sich aus der Entfernung von Grünmaterial aus der Kultur ergeben. ROUNDUP 360 PLUS wird zur Bekämpfung von ein- und mehrjährigen Unkräutern auf Flächen außerhalb des Anbaus empfohlen, z. B. an Straßenrändern, Wegen, harten Oberflächen und entlang von Zäunen und Mauern. Es wird zur Reinigung von verunkrautetem Boden vor der Bepflanzung oder Aussaat, zur vollständigen Unkrautbekämpfung auf Industrieflächen und zur Bekämpfung von Unkraut im Wasser empfohlen. ROUNDUP 360 PLUS kann auch als gezielte Spritzung bei Zierpflanzen und in der Forstwirtschaft zur Standortvorbereitung und für Behandlungen nach der Pflanzung eingesetzt werden.

ROUNDUP 360 PLUS wird schnell an Partikel in Böden und Gewässern adsorbiert und von den Mikroorganismen in Böden und Gewässersedimenten rasch abgebaut. Nach der Absorption gehen die herbiziden Eigenschaften von ROUNDUP 360 PLUS verloren, so dass eine Aussaat innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung möglich ist. Bei vorschriftsmäßiger Anwendung kann jedes Wasser, das mit ROUNDUP 360 PLUS besprüht wurde, sofort für Bewässerungszwecke verwendet werden. Der Wirkstoff in ROUNDUP 360 PLUS, Glyphosat, ist bis zu seinem Abbau praktisch immobil im Boden und dürfte daher das Grundwasser nicht verunreinigen.

Symptome des Unkrauts
Die ersten Behandlungssymptome treten in der Regel 7 bis 10 Tage oder länger (bei langsamem Wachstum) nach dem Spritzen auf. Sie äußern sich in Form von Blattrötung und anschließender Vergilbung und treten bei Gräsern in der Regel schneller auf als bei breitblättrigen Unkräutern.
Die Reaktion der Brennnesseln ist langsam.
Bei der Bekämpfung von Wasserunkräutern treten die Blattsymptome bei Schilf und Gräsern in der Regel innerhalb von 14 bis 21 Tagen nach dem Sprühen im Frühherbst auf. Die vollständige Austrocknung der Blätter erfolgt in der Regel 30 bis 40 Tage nach dem Spritzen. In diesem Stadium kann das Schilf abgeschnitten und entfernt werden. Bei kalter Witterung treten die Blattsymptome möglicherweise erst nach dem natürlichen Absterben auf, aber in der auf die Spritzung folgenden Saison wird kein Wachstum mehr stattfinden.

Auswirkungen des Wetters
Nach der Anwendung des Herbizids ROUNDUP 360 PLUS muss ein Zeitraum von mindestens 6 Stunden, vorzugsweise 24 Stunden, ohne Regen liegen.
Nicht bei Wind sprühen, da die Abdrift auf die gewünschten Pflanzen oder Kulturen diese schwer schädigen oder zerstören könnte.
Nicht auf Unkräuter sprühen, die unter Trockenheit, Staunässe, Hitze oder Frost leiden, da es sonst zu einer schlechten Bekämpfung kommen kann.

3. UNKRAUTANFÄLLIGKEIT
Das Herbizid ROUNDUP 360 PLUS bekämpft die meisten aufkommenden Gräser und breitblättrigen Unkräuter. Es ist wichtig, dass sich alle Unkräuter zum Zeitpunkt der Behandlung im richtigen Wachstumsstadium befinden. Andernfalls kann es zu einem Wiederaufwuchs kommen, der eine erneute Behandlung erforderlich macht.

Wenden Sie das Herbizid ROUNDUP 360 PLUS an, sobald Gräser und breitblättrige Unkräuter aufgetaucht sind und aktiv wachsende grüne Blätter haben.

• Ganzjährig wachsende Gräser müssen ein gesundes, grünes Blatt haben.
(Common Couch, zum Beispiel, wird anfällig zu Beginn der
Bestockung und neues Rhizomwachstum, das in der Regel eintritt, wenn die Pflanzen 4-5 Blätter mit jeweils 10-15 cm neuem Wachstum haben).

• Am anfälligsten sind mehrjährige, breitblättrige Unkräuter um die Blütezeit herum.

• Einjährige Gräser und breitblättrige Unkräuter sollten mindestens 5 cm Blattlänge bzw. 2 ausgewachsene echte Blätter haben. Auf stillgelegten Flächen werden einjährige Gräser am besten zum Zeitpunkt des vollen Ährenschiebens oder vor der Stängelstreckung behandelt. Bei einjährigen Gräsern, z. B. Blackgrass und Brome-Arten, die zwischen Ende April und Ende Mai auf stillgelegten Flächen ausgebracht werden, kann es zu einer unzureichenden Bekämpfung kommen, so dass eine erneute Behandlung erforderlich ist.

• BRACKEN sollte nach dem Entfalten der Wedelspitzen behandelt werden, aber in der Vorfruchtbarkeit.

• WASSERUNKRÄUTER sollten behandelt werden, wenn das Unkraut aktiv wächst und die grünen Blätter voll ausgebildet sind, zur Blütezeit und vor dem Absterben. Die besten Ergebnisse werden mit Anwendungen in der Zeit von Mitte August bis Mitte September bei Schilf erzielt.

• ANDERE ARTEN – Empfehlungen für bestimmte Einsatzgebiete sind in den Empfehlungstabellen auf den Seiten 6 – 15 enthalten.

• Mit diesem Produkt lässt sich der Schachtelhalm (Equisetum arvense) nicht ausreichend bekämpfen – eine wiederholte Behandlung ist erforderlich.

4. TANK-MIXTUREN

Adjuvantien
Für den Einsatz in der Forstwirtschaft: Mischung B kann in einer Menge von 2 % des Sprühvolumens zugesetzt werden.
NICHT AUF ESSBARE KULTUREN, GRÜNLAND ODER UNKRÄUTER IM WASSER AUSBRINGEN. ROUNDUP 360 PLUS darf bei Verwendung von Rotationszerstäubern nicht in den Tank gemischt werden.
N.B. Für hydraulische Sprühgeräte: bei der Verwendung von ROUNDUP 360 PLUS in der Tankmischung für ständiges Rühren sorgen.
Für Rückenspritze: gründlich mischen und sofort verwenden, wenn ROUNDUP 360 PLUS in Tankmischung verwendet wird.

5. ANWENDUNG

a) Konventionelle hydraulische Spritzgeräte

Es können Rückenspritzen und an den Traktor angebaute oder motorisierte Sprühgeräte verwendet werden. Diese sollten in der Lage sein, 80 – 400 l/ha in einem Druckbereich von 1,5 – 2,5 bar (20 – 35 psi) genau auszubringen.

Medium Volume Anwendung
Vermeiden Sie hohe Wassermengen, die zu einem Abfließen von der behandelten Vegetation führen können, was eine verminderte Kontrolle zur Folge hätte. Es sollten Düsen verwendet werden, die einen mittleren oder groben Sprühnebel erzeugen (BCPC-Definition), um das Risiko der Abdrift zu minimieren:

z. B. Knapsack Hypro AN 2.0, AN 4.0 Cooper Pegler Floodjet grün, rot
Traktor Hypro 04-F110, 08-F110 Tee Jet 11004, 11008

Anwendung mit geringem Volumen
Es sollten Düsen verwendet werden, die einen mittleren Sprühstrahl erzeugen (BCPC-Definition), um das Risiko der Abdrift zu minimieren,
z. B. Knapsack Cooper Pegler VLV 100 Hypro AN 1.0 Traktor Hypro Lo Drift

Füllen des Sprühgeräts
Knapsack Rühren Sie die richtige Menge ROUNDUP 360 PLUS in mindestens 2 Liter sauberes Wasser in einem Plastikeimer ein. Diese Lösung in ein halb gefülltes Sprühgerät geben und mit Wasser auffüllen.

Traktormontage Um Schaumbildung zu vermeiden, sollten Sie den Tank nicht von oben rühren. Füllen Sie den Spritzentank zur Hälfte mit sauberem Wasser, rühren Sie ihn leicht um und geben Sie dann die richtige Menge ROUNDUP 360 PLUS hinzu. Füllen Sie den Tank bis zur gewünschten Menge mit Wasser auf. Die Verwendung eines Entschäumers kann erforderlich sein.

b) Rotationszerstäuber
Bei der Verwendung von Rotationszerstäubern zur Ausbringung von ROUNDUP XL ist darauf zu achten, dass der Tröpfchendurchmesser bei allen Anwendungen im Bereich von 200-300 Mikron liegt.

• Mit handgeführten Maschinen kann eine Spritzmenge von 10 – 40 l/ha ausgebracht werden, z.B. Herbi und Herbaflex.
• Die Ulvaforest Traktoranbauspritze ist für den Einsatz im Wald geeignet, um eine Spritzmenge von 40 l/ha auszubringen.
• Rotationszerstäuber können zur Bekämpfung von Wasserunkräutern eingesetzt werden, die Wassermenge muss 10 – 40 Liter betragen.

Füllen der Sprühflasche – handgeführte Maschinen
Rühren Sie die richtige Menge ROUNDUP 360 PLUS in die halb mit sauberem Wasser gefüllte Sprühflasche. Mit Wasser auffüllen, den Deckel schließen und vorsichtig schütteln, um eine gute Durchmischung zu gewährleisten.

c) Allgemeine, nicht-selektive Anträge

Ulva und Mistblume
Diese Applikatoren werden NUR für den Einsatz in Forstgebieten empfohlen. Das Prinzip der Anwendung besteht darin, das Herbizid auf die Zielunkräuter zu treiben, wobei darauf zu achten ist, dass dieses Produkt nicht mit allen gewünschten Arten in Berührung kommt.
Bringen Sie eine Gesamtmenge an Spritzflüssigkeit von 10 – 20 l/ha im Ulva und 90 – 175 l/ha im Mistblower aus und verwenden Sie die richtige Dosis des Herbizids ROUNDUP 360 PLUS zur Bekämpfung der jeweiligen Zielart.

d) Unkraut Wischer

ROUNDUP 360 PLUS kann über den Weedwiper Mini ausgebracht werden. Verwenden Sie eine Konzentration von 1 Teil ROUNDUP 360 PLUS auf 2 Teile Wasser und fügen Sie bei Bedarf einen wasserbasierten Scharlachfarbstoff hinzu. Es sollte darauf geachtet werden, dass es nicht auf die gewünschte Vegetation tropft.

Kalibrierung
Alle Sprühgeräte sollten vor dem Einsatz immer kalibriert werden. Dies ist wichtig, wenn die Düsen gewechselt werden oder wenn eine andere Produktdosis ausgebracht werden soll.

Wartung der Sprühgeräte
Vergewissern Sie sich, dass das Spritzgerät in einwandfreiem Zustand ist, und ersetzen Sie beschädigte, abgenutzte oder defekte Teile vor dem Einsatz. Führen Sie die Wartung gemäß den Anweisungen des Herstellers des Spritzgeräts durch.

Sprühgeräte-Hygiene
Zwischen der Anwendung dieses Produkts und anderer Pestizide müssen Sprühbehälter, Pumpen und Rohrleitungen sowie Düsen- und Scheibensysteme unbedingt gründlich mit einem empfohlenen Reinigungsmittel gereinigt werden, um eine Kontamination durch Pestizidrückstände zu vermeiden.

Vorsicht

1. Waschen Sie das Sprühgerät vor und nach dem Gebrauch immer gründlich aus.

2. Nicht in verzinkten oder Baustahlbehältern, wie z. B. alten Stahlfässern oder verzinkten Gießkannen, mischen oder ausbringen.

6. EINSATZGEBIETE, PREISE, WASSERMENGE UND ZEITPLAN
– Siehe Empfehlungstabellen.

7. HANDGEHALTENE GERÄTE:

7.1 Rückenspritzen-Applikatoren
• Einsatz in Obstgärten, Nichtkulturlandschaften und Gewässern.
• Die meisten Rückenspritzen liefern bei einer Gehgeschwindigkeit von 1 m/sec für einen Schwad von 1 m Breite eine Spritzmenge von 200 l/ha (oder 10 l pro 500 m2).
• Um 4,0 l/ha ROUNDUP 360 PLUS auszubringen, verwenden Sie daher eine 2 %ige Lösung (z. B. 200 ml ROUNDUP 360 PLUS auf 10 Liter).
• Wenn sie wie oben beschrieben verwendet werden, liefern Rückenspritzen mit Niederdruckdüsen typischerweise 100 l/ha Sprühvolumen (oder 10 Liter pro 1000 m2).
• Um in diesem Fall 4 l/ha ROUNDUP 360 PLUS auszubringen, verwenden Sie eine 4 %ige Lösung.

7.2 Rotationszerstäuber (z. B. Herbi, Herbaflex)
• Einsatz in Obstgärten, Nichtkulturlandschaften und Gewässern.
• Wählen Sie die Einstellung für eine Spritzmenge von 10 – 40 l/ha und verwenden Sie eine für das/die Zielunkraut/e geeignete Dosierung von ROUNDUP 360 PLUS.

7.3 Spot Gun Applikatoren
– Behandlung von einzelnen Unkräutern
5 ml Sprühflüssigkeit mit einer TG-3- oder TG-5-Düse mit engem Kegel auf das Zielunkraut auftragen.
Punktdurchmesser (Meter) Menge von ROUNDUP 360 PLUS (ml) pro 5 Liter Sprühlösung
3,0 l/ha 4,0 l/ha 5,0 l/ha 10,0 l/ha
0.3 20 28 35 70
0.6 85 110 140 280

7.4 Unkrautwischer-Applikator (z. B. Weedwiper Mini)

• Einsatz in Obstgärten, Nichtkulturlandschaften und Gewässern.
• Tragen Sie eine Lösung aus 1 Teil ROUNDUP 360 PLUS und 2 Teilen Wasser auf.

8. ALLGEMEINE VORSICHTSMASSNAHMEN
8.1 Die Anwendung von Kalk, Dünger, Stalldünger und Pestiziden sollte bis 5 Tage nach der Anwendung von ROUNDUP 360 PLUS verschoben werden.

8.2 ROUNDUP 360 PLUS darf nicht mit Hilfsstoffen, Schädlingsbekämpfungsmitteln oder Düngemitteln gemischt werden, es sei denn, dies ist unter: Gebrauchsanweisung – Tankmischungen.

8.3 Eine verringerte Bekämpfung ist wahrscheinlich, wenn das Unkrautwachstum durch natürliche Seneszenz, Trockenheit, hohe Temperaturen, eine Staubschicht, Überschwemmungen oder starken/langanhaltenden Frost bei oder unmittelbar nach der Anwendung beeinträchtigt ist.

8.4 Seien Sie äußerst vorsichtig, um Abdrift zu vermeiden, insbesondere wenn Sie in der Nähe von oder entlang von Hecken arbeiten.

8.5 Nach der Ausbringung sollte eine regenfreie Zeit von mindestens 6 und vorzugsweise 24 Stunden folgen.

8.6 Nach der Anwendung sollten große Konzentrationen von verrottendem Laub, Ausläufern, Wurzeln oder Rhizomen vor der Aussaat durch gründliche Bodenbearbeitung zerstreut oder vergraben werden.

8.7 Das Absterben der Vegetation nach der Anwendung von ROUNDUP 360 PLUS kann den Aufgang und das frühe Wachstum von Pflanzen, die innerhalb von 48 Stunden nach dem Besprühen von einjährigen Unkräutern oder innerhalb von 24 Stunden nach dem Anbau nach dem Besprühen von einjährigen Unkräutern direkt gesät werden, vorübergehend verzögern.

Erste-Hilfe-Informationen für den Fall einer versehentlichen Exposition oder eines Verschluckens
Augenkontakt Sofort mit reichlich Wasser spülen. Wenn leicht möglich, Kontaktlinsen entfernen.
Hautkontakt Legen Sie kontaminierte Kleidung, Armbanduhr und Schmuck ab.
Waschen Sie die betroffene Haut mit reichlich Wasser.
Waschen Sie Kleidung und reinigen Sie Schuhe, bevor Sie sie wieder verwenden.
Einatmen An die frische Luft bringen.
Verschlucken Bieten Sie sofort Wasser zum Trinken an.
KEIN Erbrechen herbeiführen, es sei denn auf Anweisung von medizinischem Personal.
Beim Auftreten von Symptomen ist ein Arzt aufzusuchen.
Ratschläge für Ärzte Dieses Produkt ist kein Cholinesterase-Inhibitor. Medizinische Beratung für Ärzte erhalten Sie telefonisch bei der National
Giftinformationsdienst unter (01) 837 9964 oder (01) 809 2566.
Gegengift Eine Behandlung mit Atropin und Oximen ist nicht angezeigt.

Sicherheitsdatenblatt
Ein Sicherheitsdatenblatt für dieses Produkt ist auf Anfrage bei BAYER erhältlich.

Referenzen zu Markenzeichen
ROUNDUP 360 PLUS ® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Monsanto / BAYER
Alle anderen erwähnten Markennamen sind Marken anderer Hersteller, an denen Eigentumsrechte bestehen können.

Monsanto / BAYER übernimmt keine Garantie dafür, dass der Kauf oder die Verwendung der in diesem Dokument erwähnten Geräte keine Patente oder eingetragenen Warenzeichen verletzen.

Beschreibung

5 Liter – Konzentrat ROUNDUP ® 360 Plus – Glyphosat

  • Konzentrat gegen Unkräuter
  • wurzeltiefe Wirkung, wirkt in den Blättern der Unkräuter
  • bekämpft nahezu alle Unkräuter und ungewollten Wildwachs
  • ist geeignet zur Abtötung von Rasen für erforderliche Neusaat

Zur Abtötung von Rasen und Unkräutern und der Erleichterung der Neueinsaat. Dieses Mittel darf nur entsprechend der Gebrauchsanweisung angewendet werden. Unkrautbekämpfungsmittel in Form dieses Konzentrats wird zur Bekämpfung von Quecken sowie ein -und zweikeimblättriger (ein- und mehrjähriger) Unkräuter auf Feldern, im Apfelanbau und anderen Gebieten sowie zur Beseitigung von Bodenbrachen und Stilllegungsflächen vor der Pflanzzeit der Kulturpflanzen eingesetzt.

Mit Wasser auflösbar und wird direkt auf die Blätter gesprüht. ROUNDUP® 360 Plus Konzentrat in einer Flasche mit einer Füllmenge von 1000 ml für mindestens 1.000 m² Unkrautfläche. Dosiertes Konzentrat.

Hersteller: Monsanto Europe S.A. Belgien
Wirkstoff: 360 g/l Glyphosat.


Fassungsvermögen: 1,0 Liter
Farbe: Weiß
Form: Kanister
Versandgewicht: 5,90 Kg
Artikelgewicht: 5,26 Kg
Inhalt: 5,00 l

Dosierungshinweise (Mischungstabelle):
Kleinstdosierung: 25 ml auf 1 Liter Wasser.
– 125 ml Konzentrat auf 5 Liter Wasser (zum Beispiel in einem 5 Liter Drücksprüher) vermischen.
Sprühen Sie Roundup auf die Blätter der Pflanze. Roundup wird von den Blättern aufgenommen und gelangt in den Saftstrom der Pflanz und wird auf diese Weise ins Wachstumszentrum der Wurzel und Triebe transportiert. Roundup wirkt dauerhaft in Blätter, Triebe und Wurzeln. Das Pflanzenschutzmittel ist bereits nach 1 Stunde Regenfest, sollte aber bei trockenen Bedingungen ausgebracht werden, um die Abspühlung bei Regen zu vermeiden. Laut Hersteller können mit Roundup behandelte Pflanzen bereits 2 Tagen wieder neu bepflanzt werden, ohne Auswirkung auf die Neusaat.

Wirkstoff:
Roundup 360 Plus arbeitet mit dem Wirkstoff Glyphosat. Glyphosat hemmt das Enzym – EPSP bei der Synthese im Stoffwechsel der Pflanze, welche zur Herstellung von Aminosäuren benötigt wird.
Glyphosat ist ein Breitbandherbizid. Es verhindert die Aufnahme von Nährstoffen in den Pflanzen. Pflanzen sterben nach ca. 3 bis 4 Tagen nach dem benetzen mit Roundup, inklusive der Wurzel komplett ab.

Nachfolgende Pflanzen werden von Roundup 360 Plus nicht – bzw. nur unzureichend – bekämpft:

  • Salbeigamander
  • Sumpfschachtelhalm (Ackerschachtelhalm)
  • Mauerpfeffer
  • Giersch

    Standard-Dosierung und Mischverhältnis von Roundup 360 Plus

    • 10 ml Roundup 360 Plus auf 1 Liter Wasser.
    • 100 ml Roundup 360 Plus auf 10 Liter Wasser.
    • 1 Liter Roundup 360 Plus auf 100 Liter Wasser.

     

    Maximal-Dosierung und Mischverhältnis von Roundup 360 Plus

    • 40 ml Roundup 360 Plus auf 1 Liter Wasser.
    • 400 ml Roundup 360 Plus 1auf 10 Liter Wasser.
    • 4,0 Liter Roundup 360 Plus auf 100 Liter Wasser.

     

    Optimal-Dosierung und Mischverhältnis von Roundup 360 Plus zur Bekämpfung einzelner Pflanzen, wie Quecke, Ginster, Löwenzahn und Sauerampfer

    • 80 ml Roundup 360 Plus auf 1 Liter Wasser.
    • 800 ml Roundup 360 Plus auf 10 Liter Wasser.
    • 8,0 Liter Roundup 360 Plus auf 100 Liter Wasser.


Im Falle von Produkten, die Pflanzenschutzmittel sind kann die Bestellung und der Abschluss des Kaufvertrags nur von Kunden vorgenommen werden, die natürliche Personen sind, die voll geschäftsfähig sind und die über die jeweiligen national vorgeschriebenen Qualifikationen zum Kauf und der Verwendung dieser Mittel verfügen.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 7,9 kg
Liter

5 Liter

21 Bewertungen für ROUNDUP 360 Plus ® Konzentrat 5 Liter

1-20 von 21 Bewertungen
  1. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Très bon produit

  2. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    1ste klas product

  3. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

  4. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ok

  5. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Zoals verwacht

  6. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    nvt

  7. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Prima

  8. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Pas encore utilisé

  9. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Good stuff..

  10. Perfect

  11. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Goed spul

  12. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Einfach gut

  13. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Zeer blij

  14. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Super!!!

  15. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    .

  16. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    ??

  17. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Habe es noch nicht verwendet, bin aber von der Qualität sehr überzeugt.

  18. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Super

  19. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Bieten andere Händler in Polen mit Versand ca.20€ günstiger an

  20. Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ik moet het product nog uitproberen

Eine Rezension verfassen
Derzeit nehmen wir keine neuen Bewertungen an.